Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Pfand-Briefing

KW 48/2021

TOP-THEMEN

Koalitionsvertrag: „Wichtige Anknüpfungspunkte, zu denen wir uns konstruktiv einbringen werden“ 

Koalitionsvertrag
Im jüngst geschlossenen Koalitionsvertrag finden sich zahlreiche Themen, die für die Pfandbriefbanken relevant sind. Der vdp geht in einer Analyse genauer auf diese Punkte, beispielsweise beim Thema „Bündnis bezahlbarer Wohnraum“, ein.

>>> vdp-Meldung

vdpResearch Marktaspekte:
Preise für landwirtschaftliche Flächen

Logo Marktaspekte
Die Experten der vdpResearch analysieren in der aktuellen Ausgabe ihrer Publikation  „Marktaspekte“ die Preisentwicklung für landwirtschaftliche Flächen. Laut ihrer Auswertung erhöhten sich die Preise in dem Zeitraum von 2005 bis 2020 deutschlandweit jährlich um knapp 7,3%.

>>> vdpResearch Marktaspekte

Positionen

„Nicht alles wird die Finanzindustrie erfüllen können“ 

vdp Green
vdp-Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt spricht im neuen Video über die Rolle der Banken bei Sustainable Finance. Er fordert die Politik auf, die Realwirtschaft in die Regulierung mit einzubeziehen, damit die Transformation in eine nachhaltigere Wirtschaft gelingen kann.

>>> vdp-Video Sustainable Finance

DK spricht sich für Kapitalmarktunion aus

EU_vdp
Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) begrüßt die vorgelegten Vorschläge der Europäischen Kommission zur Fortschreibung des einheitlichen europäischen Kapitalmarkts, sie adressieren wichtige Punkte.

>>> DK Pressemitteilung

Antizyklischen Kapitalpuffer bei Null belassen

DK Logo
Die DK spricht sich gegen die Aktivierung des Antizyklischen Kapitalpuffers aus. Sie befürchtet, dass eine Aktivierung des Kapitalpuffers die aktuell vielfach prognostizierte wirtschaftliche Abschwächung noch verstärken könnte. Die Deutsche Bundesbank hatte die Aktivierung des Antizyklischen Kapitalpuffers in ihrem jüngsten Finanzstabilitätsbericht angeregt.

Presseschau

Cash Online

Taxonomieverordnung: Wenn ESG zur Falle wird

Presse
Im Kommentar setzt sich Autor Stefan Löwer kritisch mit der Taxonomieverordnung auseinander und findet, sie halte nicht, was ihr Name verspricht. Sie beziehe sich nur auf die Umweltziele, sei überwiegend recht allgemein gehalten und verweise auf Standards, die es teilweise noch nicht oder nicht final gebe.

>>> Cash Online

VERANSTALTUNG

8. Dezember 2021

14. vdp-Treuhänder-Seminar

Kalender
In dem Seminar, das sich an Treuhänder, deren Stellvertreter und an Vertreter der Pfandbriefbanken richtet, werden treuhänder-/deckungsspezifische Fragestellungen behandelt sowie über praxisrelevante Themen und Neuerungen im PfandBG informiert.

>>> 14. vdp-Treuhänder-Seminar

Join us on social media
twitter linkedin
Verband deutscher Pfandbriefbanken e.V.
Georgenstr. 21
10117 Berlin
Deutschland

+49 30 20915 100
info@pfandbrief.de
www.pfandbrief.de

 

 

 

Wenn Sie diese E-Mail (an: braatz@pfandbrief.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.