Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Pfand-Briefing

KW 46/2021

TOP-THEMEN

Leichter Preisanstieg bei Büroimmobilien

Index Q3
In der vierteljährlichen Analyse der Immobilienpreisentwicklung stellt der vdp fest, dass Büroimmobilien im dritten Quartal 2021 wieder eine erste Preissteigerung aufweisen, nach zwei Quartalen mit leicht negativer Preisentwicklung. Die Preise stiegen um 0,3%, gegenüber dem Vorquartal sogar um 1,0%. In Summe verteuerten sich die Immobilienpreise für Wohn- und Gewerbeeinheiten im Vergleich zum Vorjahresquartal um 8,7%.

>>> Broschüre Index Q3.2021

>>> Pressemitteilung Index Q3.2021

Pfandbrief-Emissionen in Höhe von 53,5 Mrd. Euro

Statistik
In den Monaten Januar bis Oktober 2021 wurden laut der vdp Monatsumfrage Pfandbriefe mit einem Volumen von 53,5 Mrd. Euro emittiert. Damit erreicht das Volumen ausgereichter Pfandbriefe fast den Vorjahreswert von 54,5 Mrd. Euro. Hypothekenpfandbriefe liegen mit 37,8 Mrd. Euro sogar 2% über dem Vorjahreswert, Öffentliche Pfandbriefe hingegen verbuchen mit 15,7 Mrd. Euro ein Minus von 8%.

Quelle: vdp Monatsumfrage (nicht öffentlich)

vdp-Meldungen

vdp tritt Brancheninitiative ECORE bei

Logo Ecore
Der vdp ist das jüngste Mitglied des ESG Circle of Real Estate, kurz ECORE. Die Brancheninitiative entwickelt gemeinsam mit ihren Mitgliedern ein aussagekräftiges Scoring-Modell für ESG-Immobilien. Das gemeinsame Ziel ist es, mehr Transparenz und Vergleichbarkeit bei nachhaltigen Gebäuden und Portfolios zu schaffen.

>>> ECORE Pressemitteilung


Hohe Resonanz beim vdp Immobilien-Forum

Immobilien-Forum
Das diesjährige vdp Immobilien-Forum verfolgten rund 200 Teilnehmer:innen im Livestream. Einer der Programmpunkte war eine Diskussionsrunde zum Thema Wohnungsnot mit Ingeborg Esser (GdW), Nicolas Katzung (Handelsblatt), Jürg Schönherr (DZ HYP) sowie Prof. Dr. Michael Voigtländer (IW).

>>> vdp Meldung Immobilien-Forum

Presseschau

600 pixels wide image

Börsen-Zeitung: „Das kann doch nicht das Ziel sein“

Dr. Louis Hagen, Präsident des vdp, und Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt sprachen über die Reform von Basel III mit der Börsen-Zeitung und äußerten detailliert ihre Kritik am Vorschlag der EU-Kommission. Sie fordern eine angemessene Behandlung von Immobilienkrediten.

>>> Artikel Börsen-Zeitung

Handelsblatt Inside Real Estate: „Die Immobilienfinanzierung wird falsch behandelt“

Mikrofon
Im Interview spricht Jens Tolckmitt über die Reform von Basel III und die Konsequenzen für immobilienfinanzierende Banken. Ein wesentlicher Kritikpunkt ist der Outputfloor, der als Risikogewichtsbegrenzung dient.

>>> Interview Handelsblatt Inside Real Estate

VERANSTALTUNGEN

22.11.2021: Berlin Hyp Marktbriefing

Marktbriefing
Im Berlin Hyp Marktbriefing geben Sascha Klaus, Vorstandsvorsitzender Berlin Hyp, und Jens Tolckmitt, Hauptgeschäftsführer vdp, eine Übersicht über den aktuellen Stand bei der Reform von Basel III und sprechen über die Auswirkungen für Immobilienbanken.

23.11.2021: Länderseminar Immobilienfinanzierung England & Wales (in englischer Sprache)

Kalender
Das Seminar der vdpPfandbriefAkademie fasst die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen des UK-Marktes bei der Immobilienfinanzierung zusammen, seitdem am 1. Januar 2021 der Brexit nach dem Ende der Übergangsfrist endgültig wirksam wurde. 

>>> Länderseminar UK

>>> Anmeldung Länderseminar


Join us on social media
twitter linkedin
Verband deutscher Pfandbriefbanken e.V.
Georgenstr. 21
10117 Berlin
Deutschland

+49 30 20915 100
info@pfandbrief.de
www.pfandbrief.de

 

 

 

Wenn Sie diese E-Mail (an: braatz@pfandbrief.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.