Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Pfand-Briefing

KW 44/2021

TOP-THEMA

 Basel III-Lösungsvorschlag zu Immobilien noch völlig unzureichend

Basel III
Der seit langem erwartete Gesetzesvorschlag der EU-Kommission zur Umsetzung der Basel III-Regelungen liegt nun vor. Der vdp kritisiert, dass die Kapitalanforderungen an Banken deutlich höher ausfallen werden, als die EU-Kommission prognostiziert. Positiv wird zwar gesehen, dass auch die EU-Kommission nun offenbar die Notwendigkeit einer Andersbehandlung von Immobilienfinanzierungen sieht. „Die Schlussfolgerungen aus dieser Erkenntnis im Regelungsentwurf selbst sind allerdings völlig unzureichend“, betont Jens Tolckmitt. Weder sei die derzeit vorgesehene zeitliche Befristung zu verstehen noch das Fehlen einer entsprechenden Regelung für Finanzierungen gewerblicher Immobilien.

>>> vdp-Pressemitteilung

EMISSIONEN

Schwäbisch Hall mit dritter Benchmark-Emission

BSK Schwäbisch Hall
Die Bausparkasse Schwäbisch Hall emittierte vor kurzem ihren dritten Benchmark-Pfandbrief in ihrer noch jungen Pfandbrief-Historie. Die Emission mit einem Volumen von 500 Mio. Euro hat eine Laufzeit von zehn Jahren und trägt einen Kupon von 0,20% bei einer Rendite von 0,26%.

>>> Schwäbisch Hall Pressemitteilung 

BayernLB emittiert Öffentlichen Pfandbrief im Benchmark-Format

BayernLB
Die BayernLB begab in der vergangenen Woche einen Öffentlichen Pfandbrief im Volumen von 500 Mio. Euro, es war am Markt der erste Öffentliche Pfandbrief dieses Jahres im Benchmark-Format. Die Emission mit einer Laufzeit von acht Jahren wurde bei -4bp zur Swap-Mitte gepreist. Für die BayernLB war es die zweite Pfandbrief-Benchmark-Emission des Jahres 2021 – im April platzierte sie bereits einen Hypothekenpfandbrief über 500 Mio. Euro.

HCOB erstmals mit Benchmark-Hypothekenpfandbrief


HCOB
Die Hamburg Commercial Bank (HCOB) emittierte vor wenigen Tagen ihren ersten Hypothekenpfandbrief im Benchmark-Format. Der Pfandbrief im Volumen von 500 Mio. Euro und mit siebenjähriger Laufzeit wurde final bei +2bp zur Swap-Mitte gepreist. „Mit dem Hypothekenpfandbrief refinanzieren wir kosteneffizient eines unserer Kerngeschäftsfelder“, sagte Ian Banwell, Chief Financial Officer der HCOB.

>>> HCOB Pressemitteilung

vdp-Meldungen

Preisanstiege bei Wohnimmobilien weiterhin fundamental erklärbar

Spotlight
Die zuletzt stark gestiegenen Wohnimmobilienpreise führt vdpResearch, die Immobilienmarktforschungsgesellschaft des vdp, auf die Entwicklung der Mieten und Zinsen zurück. Dies ist das Ergebnis einer kürzlich von Dr. Franz Eilers durchgeführten Studie, die im Rahmen der Publikationsserie „vdp Spotlight“ veröffentlicht worden ist. Die Preisanstiege bei Wohnimmobilien seien weiterhin fundamental erklärbar, stellte Jens Tolckmitt heraus.

Frankfurt wird Sitz des ISSB

Frankfurt
Im Rahmen der Weltklimakonferenz in Glasgow ist bekanntgegeben worden, dass Frankfurt zukünftig das International Sustainability Standards Board (ISSB) beheimaten wird, das internationale Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen erarbeiten soll. Der Zuschlag für die Main-Metropole ist ein großer Erfolg für den Finanzplatz Frankfurt, der auf eine konzertierte Bewerbungsaktion von Politik, Wirtschaft, verschiedenen Initiativen und Deutscher Kreditwirtschaft zurückzuführen ist. Der vdp hat die Bewerbung unterstützt und begrüßt die Entscheidung.

>>> Pressemitteilung Frankfurt Main Finance

Presseschau

FAZ: „Die Banken verdienen an der Baufinanzierung jetzt mehr“

FAZ
Von dem seit mehr als einem Jahrzehnt anhaltenden Aufschwung am Immobilienmarkt profitiert auch die Baufinanzierung. So habe das entsprechende Volumen zwischen 2013 und 2020 von 1,005 auf 1,326 Billionen Euro deutschlandweit zugenommen, berichtet die FAZ und beruft sich dabei auf eine aktuelle Baufinanzierungsstudie der Unternehmensberatung ZEB. Diese besagt zudem, dass die Margen der Banken spürbar gestiegen seien – und zwar offenbar nicht trotz der Niedrigzinsen, sondern genau deretwegen.

VERANSTALTUNG

10. November 2021: vdp Immobilien-Forum

Immo-Forum
Schwerpunktthema der virtuellen vdp-Veranstaltung ist der deutsche Wohnimmobilienmarkt und die Frage, wie die Schaffung bezahlbaren Wohnraums nach der Bundestagswahl gelingen kann. Über die Wohnungspolitik anderer Länder referiert Prof. Dr. Michael Voigtländer vom Institut der deutschen Wirtschaft und leitet daraus Handlungsempfehlungen ab.

Join us on social media
twitter linkedin
Verband deutscher Pfandbriefbanken e.V.
Georgenstr. 21
10117 Berlin
Deutschland

+49 30 20915 100
info@pfandbrief.de
www.pfandbrief.de

 

 

 

Wenn Sie diese E-Mail (an: braatz@pfandbrief.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.