Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Pfand-Briefing

KW 38/2021

TOP-THEMA

 „Finanzwirtschaft wird Transformation nicht allein stemmen können“

Interview Quarterly
Bei der Erreichung des von der EU ausgerufenen Green Deal kommt den Kreditinstituten eine wichtige Rolle zu. Sie sind jedoch nicht die einzigen Akteure, auf die es bei der Transformation der Wirtschaft ankommt, betonen Andreas Wein (LBBW) und Sascha Kullig. Im QUARTERLY-Interview üben sie Kritik am regulatorischen Vorgehen bei Sustainable Finance und gehen zudem auf die Erfolgschancen des Green Bond Standards ein.

EMISSIONEN

NORD/LB
UniCredit Bank AG
NORD/LB begibt ersten Grünen Pfandbrief

Die NORD/LB hat erstmals einen eigenen Grünen Pfandbrief emittiert. Die Benchmark-Anleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro hat eine Laufzeit von fünf Jahren und trägt einen Kupon von 0,01%. Die Rendite beläuft sich auf minus 0,305%, was einem Abschlag von 1bp zur Swapmitte entspricht. Das frühere Tochter- und inzwischen mit der NORD/LB fusionierte Unternehmen Deutsche Hypo hatte bereits 2017 und 2018 zwei Grüne Pfandbriefe emittiert.

>>> NORD/LB Pressemitteilung
Erster Grüner Pfandbrief der UniCredit Bank

Der Emittentenkreis Grüner Pfandbriefe hat weiteren Zuwachs bekommen: Die UniCredit Bank hat vor wenigen Tagen erstmals einen Grünen Pfandbrief an den Markt gebracht. Die Anleihe im Benchmark-Format weist ein Volumen von 500 Mio. Euro sowie eine Laufzeit von fünf Jahren auf, der Kupon beträgt 0,01%. Besichert ist der Pfandbrief mit Hypotheken besonders energieeffizienter und emissionsarmer Immobilien.

>>> UniCredit Bank Pressemitteilung

POSITION

Für die Finanzstabilität: „Vermeiden, dass mit Basel III falsche Anreize gesetzt werden“

Basel III
Die Umsetzung der Basel III-Reform biegt auf die Zielgerade ein. Mit dem Gesetzesvorschlag der EU-Kommission wird in rund vier Wochen gerechnet. In einem Statement-Video warnt vdp-Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt vor den Gefahren, die aus der von der EBA präferierten Umsetzungsvariante hervorgehen. Im Sinne der Finanzstabilität sollte bei der Berechnung des Output Floors vielmehr der Parallel Stacks Approach Anwendung finden, so sein Appell an die Politik.

>>> Video

PRESSESCHAU

Börsen-Zeitung:
„Schwere Zeiten für Kredite“

BOEZ-Immobilientag
Im Fokus des diesjährigen Immobilientags der Börsen-Zeitung stand die Zukunft von Immobilienmarkt und -finanzierung nach der COVID-19-Krise. Auf Vorträge von Dr. Gertrud Traud (Helaba) und Thomas Hofer (vdp) folgte ein Impuls von Dr. Fabian Lander (Vonovia), der darauf hinwies, dass an die Stelle des klassischen Hypothekenkredits vermehrt Kapitalmarktprodukte treten. Über die Gründe dieser Entwicklung, die eng mit den regulatorischen Herausforderungen für Banken zusammenhängen, tauschten sich anschließend Maria Teresa Dreo-Tempsch (Berlin Hyp), Dr. Jan Peter Annecke (Helaba) und vdp-Präsident Dr. Louis Hagen im Rahmen einer Panel-Diskussion aus. Die Erkenntnisse fasst der verlinkte Artikel zusammen.

>>> Börsen-Zeitung Immobilientag

VERANSTALTUNG

30. September 2021
EU Green Bond Standard:
a big leap forward, or too high a bar?

Kalender
Die gemeinsam von ICMA, The Covered Bond Report und vdp organisierte Online-Veranstaltung befasst sich mit den neuesten Vorschlägen der Kommission für den EU-Standard für grüne Anleihen (Green Bond Standard).

Join us on social media
twitter linkedin
Verband deutscher Pfandbriefbanken e.V.
Georgenstr. 21
10117 Berlin
Deutschland

+49 30 20915 100
info@pfandbrief.de
www.pfandbrief.de

 

 

 

Wenn Sie diese E-Mail (an: braatz@pfandbrief.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.